Samba 4 Integration in CoreBiz

Seit dem Release von CoreBiz 6.0 Base ist Samba

in der Version 4 ein zentraler Bestandteil von CoreBiz.

Diese Version erlaubt es einen Active Directory

kompatiblen Domain Controller (DC) zu betreiben,

was die Interoperabilität gerade in heterogenen

Netzwerken dramatisch erhöht.

[Mehr... ]

Betriebskosten

Die Kosten der Unternehmens-IT werden meist stärker von den laufenden Kosten als von den Beschaffungskosten bestimmt. Neben den Personalkosten als größten Kostenblock sind die Hardware-Kosten ...

Server Based Computing

Durch die Ausbreitung von Microsoft Windows in Firmen veränderten sich die IT-Strukturen von zentralen Ansätzen mit Terminalbetrieb hin zu verteilten PC-Arbeitsplätzen. Die angestrebte Unabhängigkeit ...

Migration

Der Schritt aus einer gewohnten in eine neue Umgebung erzeugt Unbehagen, selbst wenn der Schritt sachlich betrachtet ohne Risiko ist. Diese "natürliche" Angst vor dem Neuen kann schnell in Ablehnung umschlagen ...

Virtualisierung
In den letzten 20 Jahren verlagerten sich die IT-Strukturen vieler Unternehmen von Unix- und anderen Hostrechnern auf die PC-Architektur. Durch günstige Einstandskosten für diese Hardware ...
Interesse an unserem WIESN Event?

Am 24.09.2015 findet unser großes Herbst Event statt.

Zögern Sie nicht und holen Sie sich die neuesten Infos zu den Themen:

  • Red Hat (Identity Management, Life Cycle Management, Software defined Storage, Virtualiserung)
  • Check_MK (Monitoring)
  • MobyDick (VoIP Telefonie)
  • Client Management (Opsi)


Alle weiteren Infos finden Sie hier...


News: LIS-Linuxland
17.06.2015

Red Hat liefert ab sofort Red Hat Software Collections 2 aus. Die Kollektion enthält eine umfangreiche Sammlung von Web-Development-Tools, Programmiersprachen und Datenbanken. Ab sofort stehen unterschiedliche Python-Sprachversionen zur ...

News: Unix-Tipps
02.09.2015
Wer Dokumente von LibreOffice und OpenOffice konvertieren will, muss nicht extra die Office-Suite starten. Ein Kommandozeilenprogramm übernimmt die Arbeit in der Konsole.