SUSE Manager

Der Manager zur Verwaltung von Infrastrukturen

Der SUSE Manager als Standard wird Ihnen viele Kosten und Mühen ersparen und Sie behalten die Oberhand über Ihr Datacenter.

 

SUSE Manager

Der SUSE Manager für Linux bietet erstklassige Funktionen zur Verwaltung von Open Source-Infrastrukturen, durch die die IT Komplexität verringert und die Kontrolle über IT-Assets wiedererlangt wird. Das alles passiert, indem Linux-Systeme umfassend über nur eine einzige, zentralisierte Lösung verwaltet werden. Darüber hinaus umfasst der Manager automatisierte sowie kostensparende Funktionen für Software-, Asset-, Patch- und Konfigurationsmanagement sowie Systembereitstellung und -überwachung. Er ist kompatibel mit einer großen Auswahl an Hardware in physischen, virtuellen und auch Cloud-Umgebungen. Darüber hinaus gestaltet sich die Wartung einfach und Kosten können nachhaltig reduziert werden. >zum Datenblatt

Was ist der klare Vorteil vom SUSE Manager?

Die Gesamtbetriebskosten in Ihrem Unternehmen werden nachhaltig gesenkt, während die Unternehmenssysteme gesichert und die Konformität und Servicequalität verbessert werden. Alles in allem klare Vorteile!

Haben Sie noch Fragen?
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *