Samba 4 Schulung

Samba 4 Schulung mit Active Directory

Samba 4 bietet die Möglichkeit die gesamte Authentifizierung in einem heterogenen Netzwerk aus Linux- und Windows-Server und Linux- und Windows-Clients zu verwalten. Der Samba4-Server stellt dafür ein Active Directory mit integriertem DNS-Server, LDAP-Server und Kerberos-Server zur Verfügung.

Kursinhalte:

  • Installation eines ersten Domänen-Controller
  • Verschiedene Möglichkeiten der DNS-Server im Active Directory
  • Gruppen- und Benutzerverwaltung
  • Verwaltung von Freigaben in der smb.conf und der Registry
  • Die besonderen Freigaben „sysvol“, „netlogon“ und „homes“
  • Servergespeicherte Profile
  • Dateisystemberechtigungen
  • Verwaltung von Gruppenrichtlinien und sites
  • Verwaltung von Windows- und Linux-Clients in der Domäne
  • Einheitliches ID-Mapping auf allen Servern
  • Migration von Samba 3 oder früheren Windows-Versionen
  • Sicherung der Registry und der tdb-Datenbanken

Dauer:

3 Tage

Sie sind interessiert? Dann kontaktieren Sie uns:
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *